Hinweise für Leser

Liebe LeserInnen

Hier einige Hinweise für den Gebrauch des Blogs, für Diskussionen und für eventuelle Beiträge von Lesern.

  1. Als allgemeine Spielregel für Diskussionen gilt: Das Argument. Der Gegenstand wird diskutiert, nicht die Befindlichkeit des Gesprächspartners.
  2. Bei Kommentaren überlegen: was ist relevant? Evtl. ergibt sich ein eigener Beitrag.
  3. Kein Proselytismus!

Hinweise von Lesern sind ausdrücklich  erwünscht. Der Sinn diese Blogs ist es, eine Art InformationsKnotenPunkt zu sein. Solche Beiträge können und sollen kurz ausfallen, sollten also nicht allzu viel Arbeit machen. Das Ziel ist es, hier mit wenig Aufwand viel zu bieten.

Die Beiträge können aus allen Bereichen stammen, sowohl was Medien, wie auch was Inhalte und Genres anbelangt: Podcasts, Videos, Bücher, Theater, Musik, Film etc. pp.

Regeln:

  1. Dies ist keine Linksammlung. Beiträge beziehen sich auf Inhalte die die Autoren tatsächlich durch gearbeitet haben.
  2. Beiträge können aus allen Bereichen der Kultur stammen. Es kann alles zur Erwähnung kommen.
  3. Grundregel dabei ist, daß der Beitrag Informationen und Hinweise in der Art geben soll, daß der Leser entscheiden kann, ob er dem genauer nachgehen will oder nicht.
  4. Es gibt zwei Formate für Beiträge
  5. Hinweise. Sie sollten sich grob am Schema Relevanz & Inhalt & Tags orientieren. Aber es kann auch experimentell ein – der Autor muss dann entscheiden in wie weit sein Experiment Relevanz hat. Zur Relevanz reichen einige Worte, die erläutern was der Beitrag bringt. Das soll dem Leser eine kurze Orientierung geben, ob der Beitrag für ihn interessant sein könnte. Der inhaltlichen Teil beschreibt ausführlicher um was es geht. Länge egal, ganz kurz oder ganz lang, Hauptsache Inhalt.
  6. Materialsammlung.
  7. Klarheit und Sachlichkeit ist Trumpf. Die Beiträge sollen in ihrer Darstellung deskriptiv sein, d.h. sie dienen der Feststellung von Fakten (was nicht ausschliesst, daß dabei auf Expressives hingewiesen wird, also auf Polemisches, Kontroverses, Ungewöhnliches etc.).
  8. Hinweise von Lesern sind stets willkommen. Bitte dazu die Kommentarspalten benutzen.
  9. Für eigene Beiträge bitte Kontakt mit einem der Autoren aufnehmen. Beiträge von Leser sind willkommen.
  10. Hinweise auf englische Inhalte. Im englisch sprachigen Raum gibt es eine Fülle von Beiträgen, die sich mit Themen befassen die hierzulande noch nicht beachtet werden. Wir wollen Hinweise auf solche Beiträge geben, damit sie, im Falle von Texten zum Beispiel, von Interessierten übersetzt oder wenigstens zusammenfassend wiedergegeben werden können. Selbstverständlich sind auch Beiträge zu weiteren Sprachen willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: